• collage1
  • collage3-1
  • collage2

Partner

Als herstellerunabhängige Projektentwicklungsgesellschaft nutzt AIR-LNG die ingenieurtechnische Expertise der weltweit renommierten Partnergesellschaften der Gasfin-Gruppe (www.gas-fin.com)

  • TGE Gas Engineering GmbH, Bonn, (www.tge-gas.com) mit weitreichender Erfahrung im EPC von landbasierter, kryogener Gasinfrastruktur;
  • TGE Marine Gas Engineering GmbH, Bonn, (www.tge-marine.com) mit weitreichender Erfahrung in der Konstruktion von kryogenen Gas-Tankschiffen;
  • Gasfin Development SA, Luxembourg, (www.gasfin.net) im Bereich der Entwicklung mittelgroßer LNG-Anlagen („Mid-Scale LNG-solutions“);

und kooperiert in Forschungs- und Entwicklungsprojekten mit

  • Ausgesuchten nationalen und internationalen Unternehmen aus Luftfahrt-, Automobil-, Marine- und Energieindustrie sowie aus dem Bereich der LNG-Infrastruktur und
  • Universitäten, Hochschulen und entsprechenden Instituten.

Die Aktivitäten werden von den Unternehmenssitzen in Bonn und Luxemburg koordiniert.

Die AIR-LNG bietet zusammen mit ihren Partnern grundlegende, technische Expertise und Erfahrung im Bereich der gesamten, kryogenen LNG-Infrastruktur: angefangen bei der Aufbereitung des Rohgases und dessen Verflüssigung zu LNG über die Konstruktion von LNG-Lagertanks, Bau von LNG-Schiffen, LNG-Versorgung und -betankung zur Entwicklung von stationären und mobilen LNG-Anwendungen.